Papenburger Anwalt meldet Insolvenz an

Über den Kollegen Christian Kroenert bin ich auf eine Meldung im General-Anzeiger aufmerksam geworden:

"Ein wegen Betruges vorbestrafter 60-Jähriger Rechtsanwalt aus Papenburg hat seine Kanzlei in der Kanalstadt jetzt offenbar endgültig vor die Wand gefahren. Sowohl über das Vermögen seiner Anwaltskanzlei als auch über sein Privatvermögen ist soeben das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das bestätigte der vom Gericht eingesetzte Insolvenzverwalter [...]Read more


"Ich kann allem widerstehen - außer der Versuchung."

Das Leben und der BGH schreiben doch immer noch die besten Geschichten, auch wenn sich diese manchmal in einem eher unspektakulären Beschluss verbergen:

"Rechtsanwalt R. war in vielen Insolvenzverfahren zum Insolvenzverwalter bestellt, auch in dem vorliegenden Verfahren über das Vermögen des M. J. (Schuldner).Read more


Traurige Zeiten ...

... wenn sogar Schuldnerberatungen insolvent werden.

Read more


Vermögendes Fundstück


"In dem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der G Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG [...] ist am  01.01.2014 um 20:15 Uhr die vorläufige Verwaltung des Vermögens der Schuldnerin angeordnet worden."

(www.insolvenzbekanntmachungen.de)

Vermögenslose Vermögensberater haben wir öfter, aber selten mit so viel literarischem Vermögen formuliert wie vom Amtsgericht Meppen.


Vermögensberater in Vermögensverfall

Das schafft Vertrauen:

"Mit Schreiben vom 04.09.2013 stellte Herr Ignaz Wrobel, handelnd unter Ignaz Wrobel Vermögensberatung, beim zuständigen Amtsgericht Münster Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen."

(Aus einem Schreiben des Insolvenzverwalters, Namen, Daten etc. natürlich geändert)


Eigenverwaltung - Hoffnung, Glaube, Liebe

"Amtsgericht Charlottenburg, Aktenzeichen: 36s IN 2196/13

Read more


Immobilie in der Insolvenz - Timing ist Alles

Herr M. ist verzweifelt. Sein Eigenheim ist ihm heilig und nicht zuletzt die Aussicht auf den drohenden Verlust des Häuschens hat ihn bisher davon abgehalten, zum Insolvenzrichter zu gehen.

Read more


100% auf alles - auch auf Tiernahrung

“What about shareholders’ rights to sue corporate officers and directors for breach of fiduciary duty if they fail to maximize shareholder wealth? Such a right turns out to be illusory. Executives’ and directors’ duty of loyalty to the corporation bars them from using their corporate positions to enrich themselves at the firm’s expense, but unconflicted directors remain legally free to pursue almost any other goal.”

Read more


2013 bringt eine Pleitewelle in der Eurozone

Unter dieser Überschrift berichtet boerse-express.com, dass der Kreditversicherer Prisma für die Eurozone für 2013 einen Anstieg der Insolvenzen um 21% erwartet und für 2014 eine Steigerung von 7%.

Read more