Blumen

Unternehmensnachfolge: Ertragreiches Unternehmen für Naturkosmetik

Wir sind exklusiv beauftragt, einen Investor für ein ertragreiches Unternehmen aus dem Bereich Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmittel zu suchen.

Unternehmensgegenstand und Historie

Das Unternehmen wurde 1999 gegründet. Grundlage der Geschäftstätigkeit sind die Produktion und der Vertrieb hochwertiger Naturkosmetik, ayurvedischer Zahnpflegeprodukte und Nahrungsergänzungsmittel. Außerdem ist das Unternehmen sehr stark in der Lohnfertigung.

Produkte

Naturkosmetik. Das Sortiment besteht aus Gesichts-, Augen- und Körperpflegeprodukten für jeweils unterschiedliche Hauttypen und Pflegeansprüche. Dieses Segment wird ergänzt durch Körperlotionen, Haarpflegeprodukte, Hand- und Fußpflege, sanfte Baby- und Kinderpflege sowie handgefertigte ayurvedische Seifen aus hochwertigen Ölen.

Reichhaltige Spezialpflege. Um allen Kundenansprüchen gerecht zu werden gibt es außerdem ein kleines Sortiment reichhaltiger Spezialpflegeprodukte für besonders pflegebedürftige oder irritierte Haut.

Mundhygiene und Mundpflege. Besondere Kompetenz hat sich das Unternehmen im Bereich Mundhygiene und homöopathieverträglichen Mundpflege, u.a. Zahncremes, Mundwaser, Mundspülungen, Zahnfleischpflege und Mundsprays erworben.

Nahrungsergänzungsmittel. Das Sortiment umfasst 11 hochwertige Nahrungsergänzungsmittel die als Kapseln bzw. als Öl angeboten werden.

Lohnherstellung

Das Portfolio der eigenen Produkte ergänzt sich durch den starken Umsatzträger der Lohnherstellung. Durch die große Nachfrage und der erwarteteten Zunahme der Aufträge wurde im September 2018 eine Pulvermaschine für rund 80.000 € angeschafft. Die Räumlichkeiten in der Produktion wurden entsprechend baulich angepasst.

Kunden & Vertrieb

Zu den Kunden gehören in erster Linie gewerbliche Wiederverkäufer wie der Fachhandel, Apotheken, der Onlinehandel sowie Reformhäuser mit den dazugehörigen Großhändlern im In- und Ausland. Im Ausland (20 Länder) setzt man verstärkt auf den Exklusivvertrieb kompetener Importeure. Privatkunden ordern ihren Bedarf direkt über den eigenen Online-Shop des Unternehmens.

Personal

Neben dem Geschäftsführer sind insgesamt 11 qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt.

Zertifizierungen und Zulassungen

Es werden sämtliche rechtlichen Anforderungen insbesondere des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) sowie der Umwelt- und Abfallgesetze erfüllt. Alle erforderlichen Genehmigungen liegen vor. Darüber hinaus ist das Unternehmen BIO zertifiziert nach DE-ÖKO-037 (Herstellung und Import).

Wirtschaftliche Entwicklung

Das Unternehmen ist ausgesprochen ertragreich. Es werden durchgängig gute Gewinne erzielt. Die Eigenkapitalausstattung ist gut. Nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung können wir Ihnen gerne detaillierte Unternehmenskennzahlen zur Verfügung stellen.

Standort

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Niedersachsen.

Gründe für den Verkauf

Als Altersgründen möchte sich unser Auftraggeber aus der unternehmerischen Tätigkeiten zurückziehen. Einem Erwerber will er aber gerne für eine sorgfältige Übernahme des Unternehmens zur Verfügung stehen. Inwieweit sein weiteren Mitwirken gewünscht wird, kann individuell abgestimmt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne dem anonymisierten Exposé, das Sie hier herunterladen können: Exposé: Verkauf eines Unternehmens für Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmittel

Unsere Tätigkeit ist für den Käufer nicht mit Kosten verbunden. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte unverbindlich an.

 

 

 

 


Rohrsystem

Kapital gesucht für Management-Buy-In im Bereich Automotive

Unsere Auftraggeber sind Manager mit langjähriger Erfahrung in der Kunststoff/Automobilbranche und hervorragenden nationalen und internationalen Kontakten.

Gesucht wird ein Investor, der die Finanzierung des Erwerbs eines bereits akquirierten Unternehmens mit Sitz in Norddeutschland aus diesem Bereich übernimmt.

Insgesamt wird eine Summe von rd. 3.0 Mio. € für das Unternehmen, die Gewerbeimmobilie und das erforderliche Working-Capital benötigt.

Das zu erwerbende Unternehmen wurde bereits 1990 gegründet und hat sich seitdem kontinuierlich weiterentwickelt. Das Unternehmen fertigt Blasform- und Spritzgießteile für die Auto­mobil­industrie sowie für unterschiedliche Kunden aus der Industrie.

Die Produktpalette des Unternehmens umfasst u.a.

  • Kunststoffteile für die Automobilindustrie im Motorraum‑, Fahr­werk‑, Interieurbereich (z.B. Saugluft­rohre, Kabel­befesti­gungs­halter etc.);
  • Fertigung technisch anspruchsvoller auch großvolumiger Luft­führungs­teile und Klimafunktionsteile;
  • Konstruktion und Ausbildung von Längsstegen (Falten­gestal­tung für unterschiedliche Anforderungen, beispiels­weise Ein­füll­systeme, Medienleitungen etc.;
  • Produktion von Tanks und Behältern für verschiedene In­dustrie­an­wen­dungen.

Im Blasformbereich sind einige patentartige Technologien und Knowhow vor­handen, die fast ein Alleinstellungsmerkmal für die speziellen Kundenaufträge darstellen.

Das Unternehmen verfügt über eine eigene Entwicklungsabteilung, so dass auf Kundenwunsch neue Produktionsteile vom Prototyp bis zur finalen Serienreife betreut und gefertigt werden können.

Eine eigene Qualitätssicherung in der umfangreiche zerstörende und nicht-zerstörende Prüfungen im Temperaturbereich zwischen ‑40°C und 180°C durchgeführt werden können, sorgt für die gleichbleibend hohe Qualität der Produkte.

Zu den Kunden gehören große Konzerne aus der Automotive Branche, wie z.B. BMW, Mercedes, Freudenberg, VW (inkl. Porsche), WOKO, Opel und PSA. Die Kundenstruktur umfasst aber auch Kunden aus dem Bereich weiße Ware, Bahn, Fördertechnik, Arbeitsmaschinen und Flugzeugbau.

Die Gewerbeimmobilie steht im Eigentum des Unternehmens und soll ebenfalls übernommen werden. Die Immobilie befindet sich in einem sehr gepflegten und repräsentativen Zustand. Reparatur- und Instandhaltungsrückstände sind nicht bekannt.

(Gru8ndstücksfläche rd. 14.000 qm, eine Halle für Produktion und Verwaltung mit insgesamt 2.000 qm; zwei zwei weitere Produktionshallen mit insgesamt 800 qm); Expansionsmöglichkeiten sind am Standort vorhanden. Der Wert der Immobilie beträgt gemäß Wertgutachten 1.65 Mio. €.

Für 2019 ist ein Betriebsergebnis vor Steuern geplant in Höhe von rd. 1,3 Mio. €. Darüber hinaus gibt eine Planung, das Unternehmen in den nächsten Jahren deutlich voranzubringen und noch stärker auch international am Markt zu etablieren.

Das Management-Team das die Führung des Unternehmens übernehmen wird, ist seit vielen Jahren in der Automobil­branche tätig und hat umfassende Expertise im Bereich der Kunststofftechnik und eine in dieser Kombination einzigartige Qualifikation.

Weitere Informationen entnehmen Sie gerne der Kurzdarstellung, die Sie hier herunterladen können: Exposé: Kapitalsuche für Unternehmenskauf/MBI - Automotive

Unsere Tätigkeit ist für den Investor nicht mit Kosten verbunden. Bei Fragen sprechen Sie uns bitte unverbindlich an.


Unternehmensverkauf: Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel

Unternehmensverkauf: Zum Verkauf steht 50% der Anteile an einem sehr profitablen Unternehmen im Bereich biologische Nahrungsergänzungsmittel und Pflanzenöle mit Sitz in Norddeutschland. Der Umsatz liegt bei rd. 4,5 Mio. €.

Das Investment ist sowohl für eine tätige Beteiligung geeignet als auch für eine reine Kapitalbeteiligung.

Unternehmensgegenstand

Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung und der Vertrieb von hochwertigen biologischen Produkten im Bereich Nahrungsergänzungsmittel, Pflanzenöle und Naturkosmetik.

Das Unternehmen ist hoch profitabel und erzielt stetig steigende Umsätze und Gewinne.

Verkauft werden 50 % der Gesellschafts-Anteile des Unternehmens.

Produkte

Das Sortiment umfasst biologische Nahrungsergänzungsmittel, erlesene Pflanzenöle und hochwertige Naturkosmetik. Die Produkte werden in Form von Kapseln, Tabletten, Tinkturen oder Pulvern angeboten. Diverse Produkte tragen das Bio-Gütesiegel.

Die Produkte werden sowohl unter eigenem Namen vertrieben als auch als White-Label-Produkte nach Kundenwunsch zusammengestellt und konfektioniert. Daneben werden Produkte im Lohnauftrag für andere Hersteller gefertigt.

Kunden und Vertrieb

Das Unternehmen vertreibt seine Produkte über einen eigenen Online-Shop, es verkauft an Wiederverkäufer aus den Heilberufen und dem Gesundheitswesen sowie an Apotheken, den pharmazeutischen Großhandel und gewerbliche Wiederverkäufer.

Daneben fertigt das Unternehmen auch im Auftrag für andere Hersteller.

Personal

Neben den beiden Geschäftsführern sind 16 qualifizierte Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt, zwei davon als geringfügig Beschäftigte.

Zertifizierungen und Zulassungen

Es werden sämtliche rechtlichen Anforderungen insbesondere des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzbuches (LFGB) sowie der Umwelt- und Abfallgesetze erfüllt. Alle erforderlichen Genehmigungen liegen vor.

Unternehmensstandort und Immobilie

Das Unternehmen wird in einer gemieteten Immobilie in Norddeutschland betrieben. Das Gebäude befindet sich in einem gepflegten Zustand. Die Räumlichkeiten wurden im Hinblick auf gute Fertigungsabläufe, effizientes Arbeiten und kurze Reaktionszeiten optimiert.

Wirtschaftliche Entwicklung

Das Unternehmen ist ausgesprochen ertragreich. Im Jahr 2016 wurde ein Netto-Umsatz in Höhe von 4,5 Mio. € erzielt. Für das Gesamtjahr 2017 wird ein deutlich gestiegener Umsatz erwartet. Die Eigenkapitalausstattung ist gut.

Überleitung auf einen Käufer/Umsetzung Unternehmensverkauf

Die Gesellschaftsanteile sollen im Rahmen eines Share Deals übertragen werden. Dies bedeutet, dass sämtliche Verträge und Genehmigungen unverändert erhalten bleiben. Es wechselt lediglich die Person des Gesellschafters.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir im Rahmen dieser Kurzvorstellung keine detaillierten Unternehmenszahlen zur Verfügung stellen.

Download: Kurzexposé für ein Unternehmen im Bereich Nahrungsergänzungsmittel

Das Angebot interessiert Sie? Nehmen Sie kostenlos und unverbindlich Kontakt mit Bärbel Schnee-Gronauer auf.


Zu verkaufen: Sehr renommiertes Architektur- und Ingenieurbüro

Sehr renommiertes Architektur- und Ingenieurbüro zu verkaufen. Zu den Stammkunden des Büros gehören große Industrieunternehmen und Konzerne zu denen langjährige stabile Beziehungen bestehen und die sich in stabiler und liquider betriebswirtschaftlicher Lage befinden.

Unternehmensgegenstand und Historie
Das Unternehmen wurde 1996 von dem heutigen Geschäftsführer gegründet.

Schwerpunkt des Büros war von Anfang an, neben der Planung und Ausführung von Bauprojekten aller Art, die Abwicklung von größeren Projekten des Industrie- und Gewerbebaus. Zunehmend wurden auch die Bereiche Projektsteuerung, Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordination und Facility-Management weitere Arbeitsfelder des Büros.

Kunden
Zu den Stammkunden des Büros gehören große Industrieunternehmen und Konzerne. Grundsätzlich handelt es sich um Kunden, zu denen langjährige stabile Beziehungen bestehen und die sich in stabiler und liquider betriebswirtschaftlicher Lage befinden.

Zirka 90 % der Aufträge entfallen auf Industriekunden, 10 % der Kunden sind private Auftraggeber.

Personal
Neben dem Geschäftsführer sind insgesamt 8 – zum Teil in Teilzeit oder auf 450-€-Basis arbeitende - Arbeitnehmer im Unternehmen beschäftigt. Sämtliche Arbeitnehmer verfügen über eine entsprechend
hohe Qualifikation. Der Arbeitnehmer mit der geringsten Qualifikation ist Diplom-Ingenieur.

Wirtschaftliche Entwicklung

Die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens ist als äußerst solide und stabil zu bezeichnen.
Die jährliche Betriebsleistung wurde in den vergangenen Jahren von gut 630 T€ auf 870 T€ gesteigert.

Zukünftige Planung/Motiv für die Nachfolge
Der Geschäftsführer nähert sich dem Rentenalter und sucht im Rahmen einer klassischen Unternehmensnachfolge einen qualifizierten Nachfolger, der das Unternehmen erwirbt und fortführt.

Gerne stellen wir Ihnen nach Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung weitere Unterlagen zum Unternehmen zur Verfügung.

Download: Exposé Architektur- und Ingenieurbüro


Zu verkaufen: Spezialist im Bereich Stahl-, Anlagen- und Brückenbau

Zu verkaufen ist ein Unternehmen das nach Vorgaben und Spezifikationen der Kunden Individualprodukte aus dem Bereich des Stahl-, Anlagen- und Brückenbaus fertigt. Zu den Kunden gehören große Unternehmen mit denen langfristige Rahmenverträge bestehen.  Read more


Zu verkaufen: Arbeitnehmerüberlassung im Bereich Industriemontage

Ein Unternehmen für Arbeitnehmerüberlassung im Bereich Industriemontage im Kreis Wesel mit acht Facharbeitern sucht einen Käufer.Read more